Willkommen im Eisenbahnmuseum Neustadt/Weinstraße sowie dem Kuckucksbähnel


Kinderfest in unserem Museum sowie Jubiläumsfeier 30 Jahre Museumsbahn Kuckucksbähnel am 03.10.2014

    Klicken Sie hier für mehr Informationen zum Kinderfest

Das Kuckucksbähnel aus Neustadt/Wstr. feiert seinen 30. Geburtstag im frisch renovierten Pfalzbahnmuseum am Hbf in Neustadt
Das Museum ist an diesem Tag (03.10.2015) auch direkt über Gleis 5 durch den Hauptbahnhof zu erreichen.

Als Gäste dürfen wir begrüßen
-    Schnellzuglok 01 150 der DB
-    Lok Waldbröl aus Dieringhausen
-    Ein Schienenbus VT 98
Geboten wird:
-    Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre/Erw. 5€/Person
-    Führerstandsmitfahrten mit Dampflok
-    01 150 unter Dampf erleben
-    Pendelfahrten mit dem Schienenbus zum Betriebswerk
-    Besichtigung des alten Stellwerks am Böbig
-    LGB-Gartenbahn
-    Modellbahn Spur I
-    Fahrten mit der Handhebeldraisine
-    Fahrten mit der VW-Busdraisine
-    Fotoausstellung zum Dampfspektakel 2014
-    Cafeteria
-    Grillstand
-    Kinderspielecke
-    Souvenirecke



Die Arbeiten an unserer Dampflokomotive T3 gehen weiter.

Aktueller Bericht zur Bearbeitung des Rohrsatzes der T3: Siehe hier



Kurzer Videoüberblick Museum und Kuckucksbähnel:


 
 
Infos:

Mitarbeiter gesucht:
Wir sind ständig auf der Suche nach Mitarbeitern. Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.

Newsletter
Als neuen Service bieten wir ihnen einen Newsletter an. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich zu diesem Service bei uns registrieren.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Mieten Sie das Kuckucksbähnel
Unser Museumszug kann auch für Ihre individuelle Fahrt gemietet werden.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte
Die DGEG möchte Interesse für die Geschichte der Eisenbahnen wecken und Studien und wissenschaftliche Arbeiten auf diesem Gebiet fördern.
Interesse?
Dann folgen Sie bitte dem Link.
Stadt Neustadt an der Weinstraße
Suchen Sie weitere Informationen zu Neustadt an der Weinstraße bzw. weiteren touristischen Zielen?
Dann folgen Sie bitte dem Link.